HSMA ITB Lounge Premiumpartner


hetras erstellte als erstes Unternehmen eine gänzlich internetbasierte Anwendung für Hotels und Hotelketten aller Größen.

Die Hotelmanagement-Software von hetras wurde für die neue Hotelgeneration mit einem hohen Automatisierungsgrad konzipiert und kombiniert das "Property Management System" (PMS) mit leistungsstarkem Vertriebs- und Channel-Management zu einer einheitlichen Anwendung. Das Produkt wird auf SaaS-Basis angeboten: Die Hotels zahlen pauschal eine All-Inclusive-Gebühr pro Monat und Zimmer.

hetras ist auch der Hotel-Software-Partner im Fraunhofer-Projekt “FutureHotel”.

Mehr Informationen gibt es unter hetras.com.

Power of New Generation Hotels - hetras im Ruby Sofie Hotel Vienna

Automatischer Check-in gehört zur Hotelzukunft. Wie das einfach gehen kann, zeigt das Ruby Sofie Hotel in Wien: Buchung über die Website, Check am Tablet an der Rezeption, die Keycard wird automatisch codiert – fertig. Der Check-out erfolgt am Abreisetag automatisch, die Rechnung folgt per eMail. Das wegweisende System von hetras steht für Effizienz und Profitabilität. Die Vereinfachung der Arbeitsprozesse lässt das international stark beachtete Designhotel ab einer Auslastung von nur 45% profitabel werden.


Ihre Ansprechpartner

Ulrich Pillau

E-Mail: ulrich.pillau@remove-this.hetras.com
Tel: +49 (0) 897 167 185 16

Lesen Sie auch das Interview mit Ulrich Pillau zum Thema Technology in the Hospitality Industry (Erschienen auf Hotel Management Interntaional/hmi-online.com) unter nachstehendem link:

Company Insights: Technology

Lesen Sie mehr zu Philip von Ditfurth unter nachstehendem link:

"All around von Ditfurth - ein neuer Macher in der Hotelbranche"

Die englische Version des Blogbeitrags finden Sie hier:

"All around von Ditfurth – the new man of action in the hotel sector"

Upcoming...

HSMA Lounge @ ITB
7. bis 11. März 2018

TALENTpro & HSMA HR 4.0 Day
21. - 22. März 2018

hotelcamp #hcb18
Oktober 2018

micecamp #mc18
09. - 11. August 2018

HSMA MICE Day
22. November 2018

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020
tba