Frank Heinemann

Geschäftsführer | Buchungsservice24

Frank Heinemann ist Geschäftsführer der Buchungsservice24 GmbH, die seit 1997 Prozesse für den Einkauf von Veranstaltungsleistungen organisiert und abwickelt. In Berlin, Dortmund, Hannover und Mainz hat Buchungsservice 24 seine Niederlassungen, wo die Kundenbetreuer der Gesellschaft ihre Kunden mit allen Dienstleistungen rund um die Veranstaltungsbranche betreuen.

Seit 2004 ist die Busche Verlagsgesellschaft an Buchungsservice24 beteiligt und liefert exklusiv Hoteldaten aus dem Busche-Produkt tagungshotels.de sowie aus dem übrigen Verlagsprogramm.

Frank Heinemann studierte BWL an der TU Berlin und arbeitete nach dem Studium im Commercial und Investment Banking überwiegend in Deutschland. Der Zufall/die Familie führten ihn in die Welt der Hotellerie und der hotelnahen Dienstleistungen.

Neben Buchungsservice24 besitzt Frank Heinemann eine Hotelberatungsgesellschaft, die in den vergangenen 15 Jahren unter anderem mehr als 40 Hotelbetriebe geführt hat. Darüber hinaus ist er Eigentümer eines Schlosshotel mit 70 Zimmern, wodurch die Transition der Bedürfnisse und manchmal auch Grenzen der Hotellerie in die Welt der Vermittlung hoffentlich gut und besser gelingt.


Franks Session auf dem HSMA Festival:

Hauptact: Diskussionsrunde zur MICE Distribution

Den aktuellen Entwicklungen im Vertrieb von Tagungen und Veranstaltungsräumen wird in der Diskussionsrunde zur MICE Distribution auf den Zahn gefühlt.

Franks Statement:

"Distribution ist aus unserer Sicht nicht unsere primäre Aufgabe. Wir verstehen uns als Organisierer von Einkaufsprozessen von Veranstaltungsleistungen. Der Einkauf von Veranstaltungsleistungen scheint sich für Teilmärkte zu verändern, dass Angebote (Preise/Verfügbarkeiten) echtzeit sichtbar werden. Wir sehen eine spannende Zeit mit Veränderungen im Einkaufsverhalten, die aufgrund gelernter Muster vermutlich keine Ewigkeiten brauchen werden. Wir sehen aber auch die durchaus bestehenden Restriktionen auf der Anbieterseite und auf der Nachfrageseite - darum Veränderungen in Teilmärkten. Aufgrund der Restriktionen sind wir davon überzeugt, im Einkauf von Veranstaltungsleistungen auch weiterhin die gewohnten Prozesse neben neuen Prozessen haben zu werden."

Zu Gast sind die Hauptvertreter der führenden Mittler:

Moderieren wird Haakon Herbst, Vorstand der HSMA Deutschland e.V.