Jürgen Frankholz

Jürgen Frankholz, Hoteldirektor in Teilzeit bei „das seidl Hotel & Tagung“ in Puchheim bei München.

Short Facts:

  • Seit fast 30 Jahren in der Hotelbranche tätig – über 20 Jahre in leitender Position
  • Freiberuflich tätig als Coach, Trainer, Wirtschaftsmediator und Berater
  • Mitglied der Klassifizierungskommission in Bayern
  • Schwerpunktthemen als Trainer: Qualitätsmanagement, Kundenorientierung, Reklamationsmanagement, Konfliktmanagement, Personalentwicklung

Jürgens Session auf dem HSMA Festival:

Deep Dive Online Marketing Strategie

"Auf dem Weg vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan"

Jürgen Frankholz, der Hoteldirektor von „das seidl Hotel & Tagung“, erzählt zusammen mit Andreas Romani, dem Inhaber von ideas4hotels-experts experience (und unserem HSMA Online Marketing Rockstar und Online Marketing Experte) die etwas andere Geschichte eines Hotels am Rande der großen Stadt.

20 Jahre wurde dieses Hotel von einem Pächter geführt, der sich am Schluss eher schlecht als recht mit Gruppen über Wasser hielt. Die Reputation des Hauses und die Umsatzzahlen waren denkbar negativ. Inzwischen firmiert das Hotel unter einer neuen Marke, geführt von den Eigentümern der Immobilie.
Diese sind Quereinsteiger der Branche und hatten bisher noch keinerlei Hotel-Erfahrungen. Eine denkbar ungünstige Ausgangslage möchte man meinen.
Weit gefehlt - das Business-Hotel ist heute, 3 Jahre später, eine echte Erfolgsstory.     

Andreas und Jürgen stellen in dieser Session vor, wie sie zusammen mit den Eigentümern den Turnaround geschafft haben. Und sie zeigen anhand praktischer Beispiele, dass die Kombination aus den passenden Online Marketing Aktivitäten und Technologien, motivierten und engagierten Mitarbeitern und kreativem Unternehmergeist für ein Privathotel in einer Schlafstadt außerhalb der Großstadt den Erfolg bringen kann. Sowohl wirtschaftlich als auch für die Reputation. Und der Beweis dafür ist z.B. ein 1. Platz des Gründerpreises der Sparkasse!

Paneldiskussion: Hotel Sterne-Klassifizierung

Jürgen nimmt an der Sternediskussion teil und vertritt die Position Pro Sterne.

Weitere Diskussionsteilnehmer sind Michael Buller und Daniel Müller.