Uwe Frers

Entrepreneur, Advisor, Keynote, Speaker

Uwe Frers (49) ist seit 20 Jahren im Online-Geschäft. Er startete seine Laufbahn als Management-Trainee des Geschäftsführers der Verlagsgruppe Handelsblatt, anschließend leitete er zwei Jahre Handelbslatt.com, danach wechselte er als geschäftsführender Gesellschafter für vier Jahre zu Finanztreff.de. Nach seinem Exit bei Finanztreff.de an die vwd-Gruppe startete er als Entrepreneur im Bereich Online Travel.

2004 gründete er Escapio als Portal für einzigartige Hotels, 2006 gründete er zudem TripsByTips als Crowdsourcing-Plattform für touristischen Content. 2007 stieg Burda als VC bei TripsByTips ein, 2008 bei Escapio. 2015 verkaufte er beide Unternehmen und die Portale an MAIRDUMONT und EXPEDIA.

Nach einer sechsmonatigen Auszeit mit seiner Familie 2016 ist er seit 2017 als Entrepreneur, Keynote Speaker und Advisor in der Reiseindustrie tätig.


Uwes Session auf dem HSMA Festival:

Haifischbecken Online-Vertrieb

Chancen und Risiken für Hotels zwischen Plattformökonomie und Direktvertrieb

Die Vertriebskosten für die Vermittlung von Hotel via Internet steigen von Jahr zu Jahr, wenige Player dominieren den Markt. Was sind die Gründe für diese Entwicklung? Welche Rolle spielt die Plattformökonomie? Wie verändert sich die Relevanz der einzelnen Marktteilnehmer? Welche Abhängigkeiten ergeben sich? Und wie treffen Hotels die „richtige“ Entscheidung für den Online-Vertriebsmix? Der Online-Unternehmer Uwe Frers liefert sowohl einen Marktüberblick als auch konkrete Praxistipps für den Online-Vertrieb.