Glossar

AdSense

Werbeprogramm von Google, das Anbieter von Inhalten in ihre Webseiten einbinden können. Bei diesem Programm melden sich Werbetreibende über Google AdWords an und bieten Geld für einen Klick auf ihre Anzeige, die bei bestimmten Klicken auftaucht. AdSense gibt es für Suchergebnisseiten und für Seiten mit Inhalten. Bei letzteren analysiert die Software, welche Begriffe für die Seite relevant sind und sucht die entsprechende Werbung aus. Viele Blogger nutzen AdSense zur Monetarisierung ihrer Inhalte, um sich nicht selbst um Werbetreibende kümmern zu müssen. Dazu binden sie, nach erfolgreicher Aufnahme in das AdSense-Programm, einen Code von Google in ihre Seiten ein und erhalten je nach Erfolg monatliche Zahlungen von Google.

(Amersdorffer, D., Bauhuber, F., Egger, R., Oellrich, J. (Hrsg.): Social Web im Tourismus – Strategien, Konzepte, Einsatzfelder, Heidelberg 2010, S. 3-14)

back

Upcoming...

HSMA Lounge @ ITB
7. bis 11. März 2018
Berlin

talentPRO & HSMA Employer Branding Day
22. März 2018
München

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020
tba