Glossar

Yield Management

[engl. Ertrag, Ernte]: Das Yield Management ist ein Konzept der Gewinnsteuerung, bei dem mit Unterstützung integrierter Informationstechnologie eine dynamische Preis-Mengen-Steuerung mit dem Ziel der gewinnmaximalen Nutzung von Kapazitäten durchgeführt wird. 


Es wird insbesondere eingesetzt bei »verderblichen Produkten«, d.h. Leistungen, die ihren Wert verlieren, wenn sie nicht zu einem bestimmten Verfallsdatum verkauft sind. Dies hat vor allem Bedeutung bei Dienstleistungsunternehmen mit festen Kapazitäten ohne Lagermöglichkeit der Leistungen (z.B. Hotels, Transportunternehmen, Autovermietungen), wenn die Kapazitäten nicht ausgelastet sind.

 

Es kann unterschieden werden in:

- Computergestütztes Yield Management

- CRS-,GDS. und internetgeschütztes Yield Management

- Outgesourctes Yield Management

back

Upcoming...

HSMA Lounge @ ITB
6. bis 9. März 2019
Halle 8.1, Stand 117

TALENTpro & HSMA HR 4.0 Day
13. - 14. März 2019
München

HSMA eDay
Online Marketing, Distribution & Revenue Management
01. Juli 2019
EMPORIO Tower, Hamburg

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020
tba