Die Referenten des Pricing & Distribution Days 2015

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Referenten, Podiumsdiskussionsteilnehmern und Moderatoren des Days:

Hakan Ardic | Area Manager Germany | Expedia.com

Hakan Ardic ist seit ca. 20 Jahren in der Tourismusbranche tätig. Nach einer Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann bei Atlas Reisen in Köln (heute DER Touristik) hat er ein Förderprogramm für Nachwuchsführungskräfte bei der Thomas Cook AG durchlaufen und war dort 10 Jahre in verschiedenen Führungspositionen tätig, u.a. mit Auslandsaufenthalten in Ländern wie Spanien, Griechenland, Türkei, Kuba sowie Thailand.
Im Anschluss war Herr Ardic als Produkt & Contract Manager bei Alltours für die Karibik zuständig, sowie als Senior Product Manager Turkey & Northcyprus bei FTI Touristik in München tätig. Seit September 2014 ist er als Area Manager Germany bei Expedia für das Global Market Management verantwortlich.

Edith Geurtsen | Regional Director für Deutschland, Zentral- und Osteuropa | Booking.com

Edith Geurtsen (1967) ist seit Januar 2006 Mitglied der Booking.com-Familie. Als Teil des österreichischen Booking.com-Teams war sie zunächst für die Organisation des österreichischen und Schweizer Marktes zuständig.

2008 übernahm sie als Regional Director die Verantwortung für diese Länder  und unterstützte zudem die Expansionspläne von Booking.com in Kroatien, Tschechische Republik, Polen und Ungarn. In den Jahren 2012 und 2013 war sie für Griechenland, Frankreich und Großbritannien verantwortlich. 2014 übernahm sie die Funktion des Director of Global Operations innerhalb des Innovationsteams des Hotel Departments.

Seit Anfang 2015 ist sie nun erneut als Regional Director für Deutschland, Zentral- und Osteuropa zuständig.

Lukasz Dabrowski | Senior Vice President Hotel Solutions & Member of the Board | HRS Group

to be continued...

Michaela Papenhoff | Ges. Geschäftsführerin | h2c

Michaela Papenhoff gründete h2c im Jahr 2001. Basierend auf mehr als 20 Berufsjahren in der Hotellerie, u.a. bei internationalen Hotelketten in den Bereichen Rezeption, Reservierung, Sales Development und Public Relations, hat sie das Potenzial von „Electronic Distribution“ und neuen internationalen Vermarktungsmöglichkeiten bereits früh erkannt.
In ihrer ehemaligen Funktion als Verantwortliche für E-Distribution und E-Marketing einer europäischen Hotelkooperation mit über 200 Mitgliedsbetrieben – und umsatzverantwortlich für alle elektronischen Vertriebskanäle  – führte Frau Papenhoff ein firmeneigenes zentrales Reservierungssystem ein und stellte ein Spezialisten-Team zusammen, welches den Hotels als Trainingsstelle und Wissenspool zur Verfügung stand.
Durch ihr internationales Executive MBA an der Rotterdam School of Management/ Erasmus Universität baute Frau Papenhoff ihre Fähigkeiten in den Bereichen Marketing, Finanzen, Leadership Development und Change Management weiter aus; sie verfügt zudem über eine Ausbildung als Hotelfachfrau.

Christoph Schwind | Gründer und geschäftsführender Inhaber | meetingmasters.de

Christoph Schwind ist Gründer und geschäftsführender Inhaber von meetingmasters.de. 2003 hat er mit der Planung und Programmierung begonnen, seit 2004 vermittelt er Tagungshotels und weitere Veranstaltungsleistungen online. Nach Abschluss seines Marketing- und Wirtschaftsinformatik-Studiums an der Universität Trier mit einem Prädikatsexamen als Diplom-Kaufmann hat Christoph Schwind in seiner beruflichen Laufbahn die Veranstaltungs- und Tagungsbranche aus drei Perspektiven kennen gelernt: aus der Sicht des Tagungs¬planers, des Hoteliers und des Vermittlers.

Von 1993 bis 1997 zeichnete er als Marketingleiter bei einem pharma¬zeutischen Herstellungs- und Vertriebsunternehmen für den Außendienst verantwortlich. Von 1997 bis 1998 war Christoph Schwind im Kempinski Hotel Taschenberg¬palais Dresden als Marketingdirektor tätig.

Im Herbst 1998 folgten der Eintritt und später die Teilhaberschaft an einer großen Hotelvermittlungsagentur. Als Geschäftsführer baute er, beginnend als „One-Man-Show“, die STB Seminar- & Tagungsbörse zu einer der erfolgreichsten Messeveran¬staltungen für die deutsche Tagungsindustrie auf.

Kai Bendel | Head of Sales - Supplier | meetago

Als Head of Sales – Supplier ist Kai Bendel für den Ausbau des Hotelportfolios in der DACH- Region und im europäischen Ausland verantwortlich.

Der gelernte Hotelfachmann und gebürtige Hamburger bringt langjährige Erfahrung in der MICE-Branche und Meeting-Technologie mit: Nachdem er 2002 von der Elbe an den Rhein gewechselt war, um bei der Düsseldorfer Maritz GmbH den Bereich Einkauf Leistungsträger zu übernehmen, eröffnete er 2006 an gleicher Stelle mit einer Handvoll Mitstreitern das StarCite-Büro Düsseldorf, wo er zwei Jahre als VICE President Operations EMEA tätig war.

Bevor er dort von 2010 bis zu seinem Wechsel zu meetago als Director Supplier Sales EMEA die Betreuung der europäischen Hotellerie übernahm, verantwortete er in den Jahren 2008 und 2009 verschiedene Gruppenabteilungen bei BCD Meetings & Incentives. Ausgangspunkt seiner MICE-Laufbahn war Hamburg. Dort war er ab 1990 erst als Projektleiter in der Gruppenabteilung der Hapag-Lloyd Geschäftsreise GmbH tätig; von 2000 bis 2002 dann in der Nachfolgeorganisation FCI für den Bereich Incoming Deutschland verantwortlich.

Ullrich Kastner | Geschäftsführer | myhotelshop.de

Seit 1996 arbeitet Ullrich Kastner in der Hotellerie, machte unter anderem im Grand Hotel Esplanade Berlin seine Ausbildung, arbeitete danach in London und studierte in der Schweiz. Zwischen 2002 und 2008 war er vorrangig im Bereich E-Commerce tätig und verantwortete unter anderem das direkte Onlinegeschäft von Hilton und Accor Hotels Deutschland.

Bei der Reise-Website TripAdvisor war er als Head of Sales tätig, bevor er anschließend 2 Jahre den Hotelbereich bei der Unister Gruppe (ab-in-den-urlaub.de, etc.) leitete.

Seit Ende 2011 arbeitet Ullrich Kastner freiberuflich unter anderem für trivago, dem Hotelpreisvergleichsportal, und natürlich an der Entwicklung der myhotelshop GmbH.

Christopher Haas | Business Operations & Strategy | trivago

Christopher Haas ist seit 9 Jahren in der Digital-Branche zu Hause. Dabei konzentrierte er sich nicht immer nur auf Hotels. 

Von einem Start-Up zum Thema Oldtimer, über die App-Entwicklung in einer Digital-Agentur bis hin zur Beratung für Unternehmen und der Europäischen Kommission hat er viele Facetten der Branche erlebt. Der gelernte Mediengestalter fokussierte sich sowohl in seinem Bachelor-Studium in Köln, wie auch bei seinem Master-Studium an der ZU in Friedrichshafen besonders auf die digitale Geschäftsmodell-Entwicklung in den Bereichen Mobilität und Tourismus.

Bei trivago kümmert er sich im Rahmen der Business Operations & Strategy darum wie Meta-Search auch für Hotels als direkter Kanal an Relevanz gewinnen und erfolgreiches Marketing bedeuten kann. 

Weitere Details auf LinkedIn.

Christin Hänsel | Senior Manager & Trainer | h2c

Frau Hänsel's Aufgabe bei h2c ist es, nationale und internationale Hotelketten sowie Einzelhotels im Bereich Distributionsstrategie-Optimierung und E-Commerce zu unterstützen. Nach erfolgreicher Teilnahme an der „Google Analytics Individual Qualification“ (GAIQ) berät Frau Hänsel nun Kunden bei ihrer Websiteanalyse und Optimierung. Christin Hänsel absolvierte ihr Tourismus Management Studium mit einem doppelten Abschluss, der sowohl den Bachelor an der Victoria University in Melbourne als auch den Diplom Betriebswirt an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef-Bonn beinhaltet.
Durch die jeweils 2 halbjährigen Praktika, das erste in Chile bei einem Reiseveranstalter für Rundreisen durch Südamerika sowie durch das Praktikum bei der Thomas Cook AG, konnte Frau Hänsel wertvolle Praxis-Erfahrungen, unter anderem auch im Bereich Yield Management, sammeln.

Tobias Tegetmeyer | Business Development | MICEview

Tobias Tegetmeyer hat das Hotelhandwerk von der Pike auf gelernt. Er startete 1996 mit einer Hotelfachmann Ausbildung bei Hilton. Nach der ersten Stelle im Veranstaltungsverkauf folgten die Hotelfachschule, mehrere Führungstätigkeiten im Verkauf und der Veranstaltungsorganisation in der internationalen Hotellerie, sowie ein Studium in Australien.
Nach einer über 15-jährigen Hotellaufbahn im Vertrieb, Marketing und Business Development gründete er mit seinem Geschäftspartner im September 2010 das Unternehmen MICEview. MICEview, befasst sich mit den Themen Revenue-Management, Verkauf und Mitbewerberbeobachtung im MICE-Bereich und bietet eine bis dato einzigartige Dienstleistung in Europa an. Die Zielsetzung von MICEview ist, Tagungshotels, Kongress- und Eventlocations fundierte Marktdaten und –analysen zu liefern, so dass eine nachhaltige Grundlage für strategische Entscheidungen im Revenue Management und Veranstaltungsverkauf geschaffen wird.

Carolin Brauer | Gründerin und Geschäftsführerin | Quality Reservations

Die Gründerin und Geschäftsführerin von Quality Reservation, einem der führenden online Vertriebsspezialisten mit Sitz in Langenhagen bei Hannover, vertritt die These:
Die Welt des Vertriebs ist vielschichtig und komplex. Geschwindigkeit, Vielseitigkeit und Angebotsdichte haben ihren Höhepunkt noch nicht erreicht. Deshalb braucht die Hotellerie einen online Vertriebsexperten wie QR Quality Reservations, der die augenblicklichen Anforderungen bewerkstelligt und die Herausforderungen der Zukunft gewinnbringend nutzt.
Seit mehr als 18 Jahren auf dem Markt setzt Carolin Brauer Akzente, wenn es um die dynamische Umsetzung von sicher gewinnbringenden Vertriebslösungen geht. Aus der Kettenhotellerie kommend, mit Expertise in allen Vertriebsfragen, gehört Carolin Brauer zu den
Vordenkern dieser spannenden Zeit. Aktuell betreut QR 382 Individualhotels und Hotelgruppen in 8 Ländern.

Svend Evertz | Gründer | KeepConsult

Echte Hilfe statt „kluger“ Ratschläge: Als Trainer, Berater und Coach bringt Svend Evertz eine einzigartige Kombination aus Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Er ist kein Theoretiker, sondern kommt aus der Geschäftswelt und hat entsprechend viel Erfahrungen im Vertrieb, Team Building, Organisationsentwicklung und in Change Management Prozessen.
Seine Kenntnisse im Bereich Management und die jahrelange Beratungspraxis machen ihn zum Sparrings-Partner gerade bei schwierigen Prozessen.

Nach seiner Lehre als Koch im Parkhotel Frankfurt/Main besuchte er die Fachoberschule für Gastronomie und Hauswirtschaft, um dann seine Karriere im Bankettbereich des Arabella Grand Hotel in Frankfurt zu starten. Danach schloss sich ein zweijähriges Management Traineeprogramm bei den Arabella Hotels an. Nachdem er ein weiteres Jahr als Abteilungsleiter im Arabella Grand Hotel arbeitete, verließ er die Hotellerie und arbeitete für die Schüler & Presinger Gruppe als Betriebsleiter in den Eventlocations und Diskotheken Perkins Park in Stuttgart  und dem Broadway Mannheim. Anschließend gründete er 1996 die MorgenWelt Event GmbH in Aschaffenburg. Parallel bildete sich Evertz zum Businesscoach weiter. Inspiriert durch die Möglichkeiten die sich als Coach in Kombination mit Führungserfahrungen boten, begann er als selbständiger Berater im Bereich Hotellerie & Eventmarketing mit dem Schwerpunkt: Reorganisation und Optimierung von operativen Abteilungen sowie des Veranstaltungsverkaufes zu arbeiten.
2003 gründete er dann mit Partnern das Beraternetzwerk KeePConsult, das als erstes Beratungsunternehmen in Deutschland Training und Coaching miteinander verbunden hat. Zahlreiche Hotelketten, mittelständische Hotels und Kooperationen greifen bis heute auf sein langjähriges Know-how zurück.

Nachdem er 2012 die MorgenWelt Event GmbH verkaufte, gründete er 2012 das Unternehmen SaveConsult „Smart Leadership Solutions“. SaveConsult steht für branchenunabhängige Beratung, Coaching & Training in den Bereichen der Organisations-, Strategie- und Leadershipentwicklung, sowie Change Management Prozessen.

Bianca Spalteholz | Inhaberin | Spalteholz Hotelkompetenz

Führende Spezialistin für Revenue Management und Pricing, Online Hotelvertrieb und Marketing in der Hotellerie, agierend als Beraterin, Trainerin und Coach. Nach kaufmännischer Ausbildung und Italienischstudium 1984 Eintritt in die Hotelindustrie mit leitenden Funktionen bei Steigenberger Reservation Service und Utell International (Pegasus).
1998 Gründung der ersten Unternehmensberatung für Hotels mit Schwerpunkten Online-Vertrieb, Website Marketing, Yield- und Revenue Management, Marketing & Kommunikation und operativer Hotelberatung. 2008 erscheint „Das Revenue Management Buch“ eine Koproduktion mit Autorin Barbara Goerlich. Das „Aufschreiben“ von Fachwissen und Expertise für sich entdeckt, bringt Sie 2011 ein umfangreiches Educational White Paper über die Wertschöpfungskette aus Sicht der Hotels auf den Markt.
Das Werk berichtet über die Online Vertriebszusammenhänge, Online Vertriebspartner, deren Verbreitung und Geschäftsmodelle. Die erweiterte Neuauflage des Klassikers „Das Revenue Management Buch“ ist 2014 erschienen. Der neue Titel heißt „Fit for Profit – Das Revenue Management Buch 3.0“.

Heiko Siebert  | Selbstständiger Berater und Trainer | HSTC

Heiko Siebert (50) ist selbständiger international tätiger Berater und Dozent. Der Fokus seiner Beratungs- und Trainingsdienstleistungen liegt im Revenue Management, Distribution und Online Marketing in der Hotel- und Tourismusindustrie, und beinhaltet die Klärung strategischer Fragen, Planung, technische Voraussetzungen, Umsetzung und Trainingsunterstützung.

Bis zum Juni 2013 arbeitete Heiko 12 Jahre bei Mövenpick Hotels & Resorts, zunächst als Director Reservations and Revenue Management, später als Vice President Distribution. In seinen Aufgabenbereich fielen die Erarbeitung und Umsetzung der Distributionsstrategie, das Management der MH&R Reservierungssysteme und -büros, sowie die Entwicklung und Pflege der unternehmenseigenen Website. Er war auch verantwortlich für die Analyse, Vertragsverhandlung und Einführung neuer Distributionstechnologien und –kanäle.

Zu seiner weiteren Berufserfahrung gehören auch vorherige Positionen bei Arabella Sheraton, Intercontinental und Holiday Inn. Er besitzt unter anderem ein Certificate in Hospitality Management der Cornell University, und einen Master of Business Administration der Rotterdam School of Management.

Heiko Siebert ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und 2 Kindern in der Nähe von Zürich.

Brita Moosmann | Geschäftsleitung | Hotelpartner Yield Management

Brita Moosmann verfügt über 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen in der Hotellerie und Gastronomie im In- und Ausland. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin und ausgebildete Serviermeisterin absolvierte außerdem die Hotelfachschule Heidelberg. Darüber hinaus ist die Yield Expertin unter anderem seit mehreren Jahren als Dozentin an der Hotelfachschule Hamburg tätig. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Revenue Management sowie Event- und Catering Management. Die Deutschkanadierin hat im August 2013 die Geschäftsleitung der HotelPartner Deutschland GmbH übernommen.

Renko Hermans | Head of Yield Controlling Int. & Business Development Germany | Hotelpartner Yield Management

Renko Hermans verfügt über eine Hotelfachausbildung und war für mehrere Jahre in der internationalen Hotellerie tätig. Hier sammelte er einschlägige Erfahrungen in Bezug auf die operativen Abläufe in verschiedenen Abteilungen von Hotels.
Später absolvierte er die Hotelfachschule. Hier beschäftigte er sich intensiv mit Revenue Management und erstellte auch seine Facharbeit zu diesem Thema. Bei HotelPartner Deutschland bekleidet Renko Hermans die Position des Head of Yield Controlling Int. & Business Development Germany.

Thorsten Wilhelm | Gründer & geschäftsführender Gesellschafter | eResult

Thorsten Wilhelm ist seit 1996 als Missionar für "Usability" tätig. Er studierte an der Universität Göttingen Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing & Wirtschaftspsychologie, war anschließend in der wissenschaftlichen Grundlagenforschung am Institut für Marketing und Handel der Universität Göttingen tätig und gründete im Jahr 2000 die eResult GmbH. Herr Wilhelm ist begeisterter Blogger (www.usabilityblog.de) und aktives Mitglied im German UPA, BITKOM und persönliches Mitglied in der HSMA.

Dr. Mark Friesen | Gründer | QUINTA Consulting

Dr. Mark Friesen ist Gründer und Managing Partner von QUINTA Consulting, einer auf Pricing spezialisierten Beratungs-Boutique in Frankfurt a. M. Als selbständiger Unternehmensberater unterstützt er Unternehmen bei der Entwicklung wettbewerbsfähiger Preisstrategien, bei der Verbesserung ihrer Preissetzungs- und Preisdurchsetzungskompetenz sowie bei der Implementierung neuer Preisinstrumente und -tools. Dr. Friesen verfügt über mehr als 10 Jahre Beratungserfahrung mit dem Fokus auf B2C-Pricing Projekten im Bereich Travel, Transport und Tourism. Er hat an der European Business School in Oestrich-Winkel, Chicago and Madrid studiert und anschließend über Preisfairness an der Universität St. Gallen promoviert. Dr. Friesen hat mehrere Lehraufträge zum Thema Pricing inne, u. a. an den Hochschulen in St. Gallen, Luzern und Salzburg und hält regelmäßig Vorträge auf internationalen Pricing-Konferenzen. Er ist Vorstandsmitglied der European Pricing Platform in der DACH-Region.

Peter Hense | Partner | Spirit Legal LLP

Peter Hense begleitet seit vielen Jahren die technische und rechtliche Entwicklung rund um IT-Infrastruktur, Onlinevertrieb und Datenschutz. Das juristische Handwerk erlernte er u.a. in einer auf öffentliches Telekommunikationsrecht spezialisierten Kanzlei in Rom, einer britischen Medienrechtskanzlei sowie in verschiedenen eCommerce- und IT-Unternehmen. Er ist Mitgründer und Partner von Spirit Legal LLP, einer auf die Beratung der Digitalwirtschaft spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei. Peter Hense berät nationale und internationale Unternehmen, darunter OTAs, Hotelketten und Reiseveranstalter. Die Beratungsschwerpunkte liegen im IT- und Datenschutzrecht, im Onlinemarketing- sowie im Wettbewerbs- und Markenrecht. Seit 2012 unterstützt Peter Hense als Vorstand die Schutzgemeinschaft Hotelprotect e.V. unter der Schirmherrschaft des Hotelverbandes Deutschland (IHA); Hotelprotect bietet seinen Vereinsmitgliedern Rechtssicherheit für Webseiten und Werbemittel. Peter Hense ist Familienmensch, liebt Italien und Rom, spielt gern Fußball und ist ein großer Fan der Simpsons.

Sascha Richter | Leiter Support & Services | HotelNetSolutions

Sascha Richter (31) leitet die Abteilung Support & Services beim Berliner Hotelsoftwareunternehmen HotelNetSolutions GmbH. Der gelernte Hotelfachmann ist seit 12 Jahren in der Hotelbranche tätig und hat dort verschiedenste Positionen bekleidet, u.a. die des stv. Empfangsleiters bei den Mövenpick Hotels in Berlin. Besondere Kenntnisse hat er sich im Bereich Revenue Management angeeignet. Weitere Spezialgebiete: Channel Management, CMS und SEO.


Pricing & Distribution Day Sponsoren

Premium Sponsor
Classic Sponsor
Classic Sponsor
Classic Sponsor
Classic Sponsor

HSMA Sponsoren 2015

HotelPartner - HSMA Premium Sponsor
HRS Group - HSMA Premium Sponsor
intergerma Marketing - HSMA Premium Sponsor
LAVA Invit - HSMA Premium Sponsor
QR Quality Reservations - HSMA Premium Sponsor
TripAdvisor - HSMA Premium Sponsor

Upcoming...

HSMA @ mbt MEETINGPLACE
21. November 2017
Forum Messe Frankfurt l E.07

HSMA Lounge @ ITB
7. bis 11. März 2018
Berlin

talentPRO & HSMA Employer Branding Day
22. März 2018
München

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020
tba