< Videoempfehlung: Snap wird der nächste große Werbeplayer & - Revival des Direktvertriebs? Beispiel Vorwerk
26. Juni 2017

Expedia verliert Gerichtsverfahren um Preisparität in Frankreich

travelweekly.co.uk: Das französische Berufungsgericht in Paris verurteilt Expedia zu einer Strafe von 1 Million Euro und untersagt Expedia und dem Schwesterunternehmen Hotels.com die weitere Anwendung der Bestpreisklauseln.


Roland Heguy, der Vorsitzende des französischen Hotel und Gastronomieverbandes UMIH (Union des Métiers et des Industries de l'hôtellerie), begrüßt das Urteil als "schönen Gewinn für die 17.000 französischen Hoteliers".

Zu dem vollständigen Beitrag auf travelweekly.co.uk (englisch):

Expedia loses hotel rate parity case in France

Weiterer Artikel zu dem thema auf ahgz.de:

Best-Preis-Klausel - Expedia muss in Frankreich Strafe zahlen

 

 


 

Upcoming...

micecamp
09. - 11. August 2018
pentahotel Berlin-Köpenick

10. Hotelcamp
Barcamp für die Hotellerie
Oktober 2018

HSMA MICE Day
22. November 2018

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020