< Beschwerden von Booking.com und Expedia wurden vom Verfassungsgericht in Österreich abgelehnt
18. Oktober 2017

Trivago verstärkt Fokus auf unabhängige Hotels mit eigenem Vertriebsunternehmen

ahgz.de: Der Meta-Searcher Trivago wird mit der eigens dafür gegründeten Tochterfirma trivago Hotel Relations GmbH noch intensiver im Bereich Direktvertrieb der Hotels zu operieren. Ziel der Vertriebsgesellschaft ist es starke direkte Geschäftsbeziehungen mit unabhängigen Hotels zu fördern.


„Dieser Schritt bietet uns die Möglichkeit, ein hochqualifiziertes internationales Team bedarfsorientiert zusammenzustellen und unsere Geschäftsbeziehungen mit Hoteliers stärker auszubauen. So können wir die Hoteliers in einer noch engeren Zusammenarbeit dabei unterstützen, ihr Direktmarketing erfolgreicher zu gestalten“, kommentiert Johannes Thomas, Managing Director und Chief Revenue Officer von Trivago.

Zum vollständigen Beitrag auf ahgz.de:

Trivago will stärker in den Direktvertrieb einsteigen

Englischsprachiger Beitrag dazu auf hospitalitynet.org:

trivago creates a stand-alone sales subsidiary to accelerate hotel direct business


 

Upcoming...

HSMA Lounge @ ITB
7. bis 11. März 2018
Berlin

talentPRO & HSMA Employer Branding Day
22. März 2018
München

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020
tba