Arten der Mitgliedschaften

Es gibt verschiedene Arten von Mitgliedschaften.

 

Um Mitglied zu werden, lass uns einfach den ausgefüllten
Aufnahmeantrag
zukommen oder füll hier das Anfrageformular aus.

Persönliche Mitgliedschaft

Dies ist eine personengebundene Mitgliedschaft, die nicht auf andere Personen übertragbar ist. Hierbei hat das namentlich registrierte Mitglied Anspruch auf sämtliche Vorzüge und Leistungen des Verbandes.

Darüber hinaus übt es das Stimmrecht aus für alle anstehenden Mitgliedsentscheidungen zum Wohle des Verbandes. Diese Art der Mitgliedschaft ist der Hotellerie vorbehalten.

Der Mitgliedsbeitrag für alle genannten Leistungen dieser Mitgliedschaft beträgt EUR 200,00 pro Jahr plus einer einmaligen Aufnahmegebühr von EUR 80,00.

Anmeldeformular

Firmenmitgliedschaft

Dies ist eine firmengebundene Mitgliedschaft für bis zu 7 Personen, die alle namentlich registriert werden. Jedes dieser Firmenmitglieder hat auf regionaler Ebene volles Stimmrecht. Bei Mitgliederversammlungen und Jahreshauptversammlungen hat die Firma eine Stimme. Dieses Stimmrecht wird von einem von der Firma dafür generell namentlich festgelegten Firmenmitglied ausgeübt.

Scheidet diese überregional stimmberechtigte Person aus der Firma aus, benennt diese umgehend einen neuen Vertreter, der die Interessen der Firma im Verband wahrnimmt. Alle Firmenmitglieder genießen den vollen Umfang sämtlicher Vorzüge und Leistungen des Verbandes.

ACHTUNG: Ab dem 1. Januar 2015 inkludiert die Firmenmitgliedschaft 5 (und nicht wie bisher 3) Personen.

Der Mitgliedsbeitrag für diese Mitgliedschaft beträgt EUR 500,00 pro Jahr, für 5 Personen plus einer einmaligen Aufnahmegebühr von EUR 80,00.

Für jedes weitere Firmenmitglied werden EUR 150,00 erhoben.

Anmeldeformular

Gruppenmitgliedschaft

Diese Mitgliedschaft gilt für Unternehmen mit einer Vielzahl von (Partner-) Betrieben.

Abgeschlossen werden Rahmenverträge für Betriebe des Unternehmens und/oder zentrale Verkaufs- und Marketingabteilungen.

Bei Mitgliederversammlungen und Jahreshauptversammlungen hat die Zentrale der Firma eine Stimme. Dieses Stimmrecht wird von einem - von der Firma dafür namentlich festgelegten- Mitglied ausgeübt. Alle Gruppenmitglieder sind namentlich registriert und haben auf regionaler Ebene volles Stimmrecht.

ACHTUNG: Ab dem 1. Januar 2015 inkludiert die Gruppenmitgliedschaft 10 (und nicht wie bisher 8) Personen.

Der Mitgliedsbeitrag für diese Mitgliedschaft beträgt EUR 1000,00 pro Jahr, für 10 Personen der Gruppe/ des Unternehmens plus einer einmaligen Aufnahmegebühr von EUR 80,00.

Zusätzliche Gruppenmitglieder:

  • 11.-15. Person je EUR 120,00
  • 16.-40. Person je EUR 100,00
  • ab der 41. Person je EUR 80,00

Anmeldeformular

Junioren-Mitgliedschaft

Berufsanfänger, Schüler und Vollzeitstudenten aus der Hotellerie, Gastronomie, Touristik- und Dienstleistungsbranche bis zu einem Alter von 35 Jahren können diese Mitgliedschaft eingehen.

Sie kann maximal zwei Jahre wahrgenommen und vor deren Ablauf in eine Persönliche Mitgliedschaft umgewandelt werden. Sonst endet sie mit der Ablaufzeit automatisch. Bei Umwandlung wird keine neue Aufnahmegebühr fällig.

Die HSMA-Junioren genießen den vollen Umfang sämtlicher Vorzüge und Leistungen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 100,00 plus einer einmaligen Aufnahmegebühr von EUR 80,00

Anmeldeformular

Weitere Mitgliedschaften

Ermässigte Mitgliedschaft

Ein Mitglied unterbricht seine Tätigkeit für maximal ein Jahr zum Beispiel aufgrund von Schwangerschaft, Auslandsaufenthalt o.ä. In diesem Fall zahlt das Mitglied einen ermässigten HSMA-Beitrag in Höhe von 50% der Jahresgebühr. (EUR 100,00)

 

Ehrenmitgliedschaft

Eine Ehrenmitgliedschaft kann nur vom geschäftsführenden Vorstand der HSMA Deutschland e.V. ausgesprochen werden und ist personengebunden. Die Ehrenmitglieder des Verbandes genießen den vollen Umfang sämtlicher Vorzüge und Leistungen der HSMA Deutschland.

* Alle Preise verstehen sich zuzüglich 19% gesetzliche Mehrwertsteuer.