Die Barcamps der HSMA

Neben den Days, die in der Regel im klassischen Konferenzformat ablaufen (wobei wir auch hier innovative Formate testen) und dem Messeauftritt auf der ITB Berlin organisiert die HSMA außerdem seit 2009 Barcamps.

Barcamps sind DIE Gelegenheit, um in entspannter Atmosphäre interessante und sehr intensive Gespräche auf Augenhöhe über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Hotelbranche zu führen, innovative Ideen zu entwickeln und potentielle Kunden und Partner zu treffen. 

Diese sogenannten Un-Konferenzen stellen den offenen und ungezwungenen Austausch in den Vordergrund.

Unsere Barcamps:

  • HR/Employer Branding Camp
    Das Barcamp rund um Personal- und Arbeitgebermarketing, Talent Management, Recruiting und Leadership/Führungskultur für die Hotellerie.
  • micecamp
    Das Barcamp für die MICE (Meetings, Incentives, Conventions & Events) Branche und die Tagungshotellerie.
  • hotelcamp
    Das Barcamp für die Hotellerie, die "Mutter" der HSMA Barcamps. Im Jahr 2009 fand die erste Auflage statt. Hier stehen meist Themen aus Sales und online wie offline Marketing, Digitalisierung und beispielsweise Revenue Management auf der Agenda. Das Hotelcamp ist mit 150 Teilnehmern das größte HSMA Barcamp und wir organisieren dieses Format gemeinsam mit unserem Partner Tourismuszukunft.

Was genau ist eigentlich ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine innovative und dynamische Alternative zu einer klassischen Konferenz.

Barcamps gehören zum Veranstaltungsformat der Unkonferenzen. Diese sind durch offene Workshops gekennzeichnet. Inhalte und Ablauf dieser sogenannten Sessions werden von den Teilnehmern selbst entwickelt und gestaltet.

Bei einem Barcamp liegt also alles in der Hand der Teilnehmer. Ähnlich der Open-Space-Methode kann jeder Teilnehmer am Morgen des ersten Tages eine Session, die er halten möchte, vorschlagen.

Stößt das Thema bei den Anwesenden auf Zustimmung, werden ihm Zeit und Raum zugeteilt. Die Sessions und deren Redner werden von den Organisatoren des Barcamps durch einen Sessionplan koordiniert.

Übrigens: Legere Kleidung und das “Du” sind die absolute Regel.
Krawatte und High Heels dürfen also zu Hause bleiben.

Fragen zum Veranstaltungsformat Barcamp

Unser Partner Tourismuszukunft (mit denen wir bereits seit 2009 jährlich das Hotelcamp organisieren) hat die häufigsten Fragen in einem sehenswerten Erklärvideo für euch beantwortet:

  • Was genau ist ein Barcamp?
  • Wie funktioniert das?
  • Wie unterscheidet sich dieses von anderen Veranstaltungsformaten?
  • Was erwartet mich da? Was muss ich tun?
  • Wie funktioniert das mit den Themen?
  • Was muss der Organisator und der Moderator beachten?
  • Warum überhaupt ein Barcamp?

Warum ist das Barcamp Format so gut geeignet für Verbände?

Warum sie ein Barcamp Fan ist und warum Barcamps so ein geeignetes Format gerade für Verbände sind, erklärt Lea Jordan, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA in diesem Video Kurz-Statement.

Wie halte ich eine Barcamp Session?

Diese Frage wird uns häufig gestellt. Kristine Honig von Tourismuszukunft hat auf ihrem Blog wertvolle Tipps und Tricks zu dieser Fragestellung zusammengetragen.

Zu dem vollständigen Beitrag auf kristinehonig.de geht es hier:

Barcamps: Wie halte ich eine Barcamp Session?

Warum Sie Ihre Mitarbeiter auf ein Barcamp schicken sollten

Lies dazu den Artikel auf pr-blogger:

Warum Sie Ihre Mitarbeiter auf ein Barcamp schicken sollten

Unter nachstehendem Links findest Du eine Übersicht aller Barcamps die in Deutschland, Österreich und der Schweiz veranstaltet werden:

Barcamp Liste Deutschland/Österreich/Schweiz 

t3n: Übersicht Barcamps in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Upcoming...

Hotelcamp
24. - 26. Oktober 2019
Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld

HSMA 50 Jahrfeier
24. April 2020
tba