Speaker HSMA eDay 2019

Bernd Fritzges

Bernd Fritzges

Aufgewachsen in einem sehr bekannten, gastronomischen Umfeld waren Bernd Fritzges geregelte Abläufe und „normale“ Freizeitaktivitäten eher fremd, dafür erfuhr er jedoch frühzeitig den Reichtum im Kontakt und Umgang mit Menschen. Bereits im jungen Alter von 18 Jahren, stieg Fritzges 1995 direkt als geschäftsführender Gesellschafter in das mittelständische Familienunternehmen ein und baute eigenverantwortlich einen neuen Standort im Berliner Umland auf. Der Schwerpunkt lag hierbei in den Bereichen Erlebnisgastronomie und Public Events. Auf einem Gelände von 20.000 m² mit einer zusätzlichen Gesamtkapazität für ca. 3000 Personen im Innenbereich legte er damals, den Grundstein für die Erfahrungen im Veranstaltungssektor.

Von Konzerten, über Sportveranstaltungen, bis hin zu Volksfesten und Wahlveranstaltungen auf Bundesebene war er für eine Vielzahl von Events und den Erfolg des Unternehmens über 8 Jahre lang verantwortlich. Nach dieser Zeit zog es den gebürtigen Berliner aus privaten Gründen nach Hamburg, wo er wiederum ein neues gastronomisches Konzept aufbaute. Zu diesem Zeitpunkt verspürte er bereits den inneren Wunsch, tiefer in die Messe- Tagungs- und Kongresswirtschaft einzutauchen. So sorgte die Anstellung in einer Hamburger Agentur 2006 dafür, dass er erstmalig verstärkt im Tagungs- und Seminarmarkt tätig wurde. Durch zusätzliche Einsätze im internationalen Messegeschäft, sammelte er weitere operative Erfahrungen im gesamten MICE Bereich.

Mit dem Wechsel zu einem der größten deutschen Tagungsspezialisten im September 2008 übernahm er die fachliche und vertriebliche Führung eines Tagungs-Service, wo alle organisatorischen Dienstleistungen zur Veranstaltungsbetreuung zusammengeführt wurden und er 2014 in die Geschäftsleitung berufen wurde.

Bis 2019 war er geschäftsführender Gesellschafter der fiylo International GmbH, konzentriert sich jedoch inzwischen ausschließlich auf seine unternehmerischen Tätigkeiten im Themenfeld der Portalökonomie der Meeting- und Eventbranche.

Darüber hinaus ist Bernd Fritzges Initiator der Benefizveranstaltung „WerteEvent“ und des „WerteKodex“ der Eventbranche. Als Mitglied des Deutschen Presseverbandes ist er redaktionell tätig und Gastredner auf Fachveranstaltungen, Messen und Kongressen.

Bernds Session auf dem HSMA eDay 2019

Impulsvortrag, Main Stage

Wake me up! I didn't know I was lost in MICE

Statistiken belegen, dass der Anteil geschäftlich motivierter Reisen in Deutschland überwiegend dem MICE-Bereich zugeordnet werden müssen, die Rate der online gebuchten Veranstaltungen steigt gerade in der Hotellerie stark an und weltweit investieren Kapitalgeber massiv in das vermeintlich nächste Einhorn der Meeting- und Eventbranche. Es ist daher ohne jeden Zweifel: Einkaufs- und Buchungsprozesse werden im MICE-Bereich brutal digitalisiert und in eine Portallandschaft integriert, von der heute die meisten Hoteliers noch keine Vorstellung haben. Wer jetzt sein Know-how im MICE-Segment nicht erweitert, wird ein böses Erwachen erleben. Wer vermeiden möchte, den Anschluss zu verpassen, sollte den 20-minütigen Wake Up Call als Initialzündung nutzen.